Nina Reithmeier

"Frau Müller muss weg" in der Inszenierung von Sönke Wortmann ist zur
"17. Woche junger Schauspieler" nach Bensheim eingeladen und steht dort am 23. Mai auf dem Festivalprogramm.

Die Woche junger Schauspieler hat sich mittlerweile zu einem Synonym für die hohe Qualität des schauspielerischen Nachwuchses etabliert und erfreut sich einer hohen Beachtung in der Theater- und Medienwelt. Vergeben wird der "Günther-Rühle-Preis".